Montag, 11. Oktober 2010

P2 City Tec Mascara

Hey ihr Lieben,

ich bin eine der glücklichen Auserwählten, die von P2 die neue City Tec Mascara testen durfte.

Ich habe mich riesig darüber gefreut das dm so lieb war und mir einen zugeschickt hat.

Kurz die Eckdaten:





Der City Tec Mascara hat eine elektrisch-rotierende Bürste, die bei jedem Knopfdrücken (befindet sich im Deckel zusammen mit der Knopfzelle) die Richtung wechselt. Die Mascara ist augenärztlich getestet, dermatologisch bestätigt und auch für Kontaktlinsenträger geeignet.




Der Mascara ist ab Mitte Oktober in allen dm-Märkten erhältlich, und soll um die 6,45 € kosten.

Anfangs war ich etwas skeptisch und hatte Angst mir ev. mit der rotierenden Bürste ins Auge zu pieksen, aber ich muss sagen, das die Bürste echt toll ist, man brauch sie nur an den Wimpernrand ansetzen und die Rotation macht den Rest. Durch die Rotation, wir die Mascara optimal auf den Wimpern verteilt und die Wimpern sehen direkt optisch verlängert und dichter aus und man bekommt einen super Augenaufschlag. Die unteren Wimpern hab ich allerdings normal getuscht ohne die Rotation, und sie sahen dennoch super lang und intensiv aus.



Der Halt ist soweit auch super, hat den ganzen Tag, und sogar nach dem Mittagsschlaf ohne bröseln gehalten. Allerdings muss man aufpassen das man nicht zu viel Mascara drauf macht, denn sonst fängt sie leider doch an zu bröckeln, also wirklich nur 2-3 dünne Schichten auftragen.



Mit 6,45 € fällt sie nun nicht in die preisgünstigste Klasse, aber ich finde das man für sein Geld was gutes bekommt. Die Farbe "010 black thunder" ist ein wirklich schönes intensives Schwarz. Ich würde mir diese Mascara auf jeden Fall noch mal kaufen.


Noch mal ganz ganz lieben Dank an dm-drogerie markt Gmbh & Co.KG für dieses tolle Testprodukt.

Ich hoffe es hat euch gefallen
Liebe Grüße

Fabienne

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen